Villa Kunterbunt am See

[simage=3,144,y,left] Ab und zu packt es uns und wir müssen mal wieder nach Murnau an den Staffelsee. Für uns eine perfekte Mischung aus bayrischen Alpen, einem sagenhaft schönen See und Kultur satt. Das Örtchen war nämlich 5 Jahre lang das Zuhause von Wassily Kandinsky. Hier gründete er zusammen mit Alexej Jawlensky, Franz Marc, Gabriele Münter und anderen die Künstlergruppe „Der blaue Reiter“. Mit letztgenannter Dame lebte er im sogenannten Russenhaus, das vor allem im Inneren von den beiden Künstlern äußerst farbenfroh gestaltet wurde und heute als Museum zu besichtigen ist.

[simage=7,144,y,right]In dieser wunderschönen Gegend lässt es sich natürlich auch prächtig Cachen. Ein paar Multis gibt es und einen Tradi mitten auf dem See auf einer kleinen Insel versteckt. Also wer gerne paddelt oder schwimmt ist hier richtig. Richtung Garmisch-Partenkirchen wird die Cachedichte höher, das Terrain allerdings auch deutlich anstrengender.

Wir lieben die bayrische Küche, deftig und lecker. Nur leider kommen wir in Murnau nicht dazu diese zu genießen. Das liegt ganz klar an unserer Lieblings-Pizzeria hoch über dem See. Da müssen wir hin, jeden Abend, da geht kein Weg daran vorbei. Für uns die beste Pizza der Welt. Das sehen nicht nur wir so, der Laden ist jeden Abend gut gefüllt, vor allem sonntags, wenn halb München erschöpft von den Bergtouren des Wochenendes noch eine Stärkung für den Heimweg braucht.

[umap id=“40010″ tp=“6″ size=“m“ alignment=“center“]

Villa Kunterbunt am See
Tagged on:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.