La Baguette

Der Herr Sandmann hat wild um sich geworfen und auch wir wurden getroffen. Aber natürlich nicht von schnöden Stöckchen, schließlich sind wir die Schlemmercacher. Bei uns traf die französische Variante ein: La Baguette.

1. Durch wen oder was bist du aufs Cachen aufmerksam geworden?

Eigentlich hatten wir im Internet nach den Koordinaten der deutschen Leuchttürme gesucht und sind dabei auf eine Seite gestoßen, auf der eine Vielzahl von Koordinaten mit den merkwürdigsten Bezeichnungen aufgelistet war. Es handelte sich um das Verzeichnis aller deutschen Geocaches. Ja, so etwas gab es damals tatsächlich noch. Nach ein bisschen Recherche war klar: „Das können und wollen wir auch!“ Sofort im Internet ein GPSr bestellt und am nächsten Wochenende ging es los.

2. Welcher war dein erster Cache, die #1?

RennCache

3. Wann hast du ihn gehoben und warst du alleine?

Am 28. August 2005 im Team

4. Hast du einen GPSr benutzt? Wenn Ja, welchen?

Garmin Etrex Camo

5. War es dein erster Cacheversuch und wie lange hast du zum Finden gebraucht?

Nö, wir sind ja losgezogen ohne die Logs zu lesen und ohne den Hint zu beachten. Hatten wir nicht nötig, kann ja schließlich nicht so schwierig sein. Da wir aber nicht den leisesten Schimmer hatten, was wir überhaupt suchen, ging dieser Versuch natürlich gründlich daneben. Also rückten wir am nächsten Tag etwas informierter nochmals an und holten uns das Döschen.

6. Was verbindest du im Nachinein mit deinem ersten Cache? War es eine “gute Wahl”?

Na ja, es war eben der erste Cache auf unserer Nearest-Liste.

7. Zu guter Letzt: Wem wirfst du das Stöckchen als nächstes zu?

Wir werfen mit einem lieben Gruß ein knuspriges Baguette nach Köln zum Fikki, der sicher keinem schnöden Stöckchen hinterher zu rennen gedenkt. Ein weiteres fluffiges Weißbrot fliegt nach Hessen zu den whale-scouts die, genau wie wir, gerne das Schlemmen mit dem Cachen verbinden.

La Baguette

One thought on “La Baguette

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.