Haller Treppen

Noch mehr Stufen…  Aus Stuttgart, was Treppen betrifft zwar einiges gewöhnt, nähern wir uns trotzdem mit leichter Schnappatmung dem Ziel. Die Dose selbst ist unspektakulär doch ein paar Schritte weiter, werden wir mit einer prächtigen Aussicht über die alte Salzsiederstadt belohnt. Auf der anderen Seite des Kochertals ragt das architektonisch schlicht gehaltene Museumsgebäude der Kunsthalle Würth aus den Fachwerkhäusern heraus. Der eigentliche Grund, warum wir häufiger hier anzutreffen sind.
Schw Bisch-Hall-1024x739 in Haller Treppen

Verbinden lässt sich so ein Ausstellungsbesuch immer wieder wunderbar mit Dosensuchen. Und wer noch nicht genug von Gemälden und Skulpturen hat, dem sei die Kleine Kunstrunde ans Herz gelegt. Wir empfehlen diesen Multi in Verbindung mit den Haller Brunnen zu machen, die beiden ergänzen sich prima in der Wegführung.

P1060569-225x300 in Haller TreppenAber ich habe bisher gar nicht erwähnt, wo wir uns überhaupt befinden. Wir sind in Schwäbisch Hall, etwa eine Autostunde nordöstlich von Stuttgart. Bekannt ist die Stadt im Hohenlohekreis über das Kunstmuseum hinaus, vor allem durch ihre Freilichtspiele, die jeden Sommer auf der 500 Jahre alten Treppe vor der Stadtkirche St. Michael stattfinden. Und genau dort kommt man spätestens vorbei, wenn man den Haller Stadtbummel absolviert oder Lust auf Kaffee und Kuchen hat. P1060571-300x225 in Haller TreppenIm Café am Markt gibt es eine riesige Auswahl an süßen Leckereien und deftigen Quiches. Der Service ist manchmal etwas überfordert, dafür kann man entspannt auf der Terrasse sitzen und dem geschäftigen Treiben auf dem Marktplatz zusehen. Ab und an verirrt sich auch ein Cacher ins Blickfeld, um sich vor der ebenfalls dort angebrachten Webcam in Position zu bringen.

DSCN1502-300x225 in Haller TreppenMit ein paar Schlenkern links und rechts des Weges lassen sich entlang der Multis zusätzlich noch einige Traditionals finden. Einer davon befindet sich an einer ungewöhnlichen Location: Direkt am Globe Theater, einem Nachbau des Shakespeare-Theatres in London. Fast zwangsläufig kommt man auf der Suche nach Stationen und Dosen kreuz und quer durch die schön restaurierte Altstadt, an einem Imbiss der besonderen Art vorbei, den wir immer wieder gerne frequentieren, wenn der Appetit eher auf salzig denn auf süß steht. Big Russel bietet das klassische Burger-, Schnitzel- und Wurstprogramm jedoch mit einem entscheidenden Unterschied zu den meisten anderen Wurstbratereien: Alle Fleischprodukte, Backwaren, Salat und Gemüse kommen von lokalen Kleinlieferanten und sämtliche Saucen und Dips sind hausgemacht.

Vor den Toren der Stadt gibt es zwei Caches, die uns besonders aufgrund der Location gut gefallen haben. Da ist zum einen die Ohrenklinge, eine winzige Schlucht entlang eines Baches, die zu einem Tradi führt. Dagegen ist die zweite Location vor allem am Wochenende weitaus stärker bevölkert. Dennoch ist das Freilichtmuseum in Wackershofen absolut sehenswert, man muss allerdings schon mehrere Stunden dafür einplanen. Der Cache selbst liegt außerhalb des Museumsgeländes an einem alten Bahnhofsgebäude. Ebenfalls ohne Eintrittsgeld gelangt man zum Gasthof zum roten Ochsen, der am Rand des Museumsgeländes wiederaufgebaut wurde und in dem hohenlohische Küche zu Hause ist.

Icon-kml in Haller TreppenIcon-fullscreen in Haller TreppenIcon-qr-code in Haller TreppenIcon-json in Haller TreppenIcon-georss in Haller TreppenIcon-wikitude in Haller Treppen
Schwäbisch Hall

Karte wird geladen - bitte warten...

Cafe am Markt: 49.112920, 9.737240
Big Russel: 49.112190, 9.735210
Gasthof zum Roten Ochsen: 49.137658, 9.696521
Haller Treppen
Tagged on:         

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *