Geo Fortress Salzburg hat begonnen

Das Mega-Event Wochenende in Salzburg ist mit dem Get Together gestartet. An einem schwülheissen Abend trafen sich die schon in der Stadt angekommenen Cacher zu einem Abendessen im Gastgarten des Stieglkellers. Hoch über den Dächern der Stadt. Bei fabelhafter Aussicht und beinahe tropischen Temperaturen, wurde über alle Sprachbarrieren hinweg gefachsimpelt und die Touren für die nächsten Tage geplant.

Für die Daheimgebliebenen hier noch einige Impressionen:

Geo Fortress Salzburg hat begonnen

4 thoughts on “Geo Fortress Salzburg hat begonnen

  • 18. Juni 2009 at 23:24
    Permalink

    Wow, sogar Heiko sieht entspannt aus! 😆
    Bis morgen! 😉

  • 19. Juni 2009 at 00:18
    Permalink

    Ui da sind wir ja auch auf den Bildern.
    Einmal vor- und einmal nach dem Umzug mit dem Tisch von der Sonne in den Schatten hihihi.
    TFTF(otos)

  • 19. Juni 2009 at 01:32
    Permalink

    @JR849

    Das täuscht! Schau mal den verbissenen Ausdruck im Gesicht..beim Kauen. 😉
    Inzwischen dürfte Salzburg leergecacht sein, ab Morgen ist er dann entspannt :-)

  • 28. Juni 2009 at 00:26
    Permalink

    Was heißt hier verkniffen :-o, das war ne ganz lockere und entspannte Tour de Salzburg. Es herrscht doch keine Hektik mehr, wozu auch :-).
    Einzig der Regen tat dem Event nicht gut. Eles wollte sogar Salzburg in Regensburg umtaufen 😉

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *