Home

Zeitreise

Montag, 23. Juni 2014 | Autor:

Verlängertes Wochenende in Sicht, die Wettervorhersage prächtig, also nichts wie raus. Recht spontan entschließen wir uns, das Big Äppel Mega Event zu besuchen und bei der Gelegenheit den Weg dorthin mit ein paar Caches zu versüßen. Deswegen machen wir endlich einmal Halt bei Hagen, Alberich & Co. Ein Besuch ist längstens überfällig, allerdings machen die Jungs keinen vereinsamten Eindruck, so viel wie an dieser Location los ist. Auch ein GPS-Gerät ist mittlerweile kaum mehr notwendig, die Wege zu den Stationen und Finals sind gut erkennbar. Kein Wunder bei über 3000 Favoritenpunkten.

weiterlesen …

Thema: Schlemmercache | Beitrag kommentieren

Reise zum Planet der Affen

Dienstag, 15. Oktober 2013 | Autor:

Einen Gastartikel der besonderen Art haben wir heute im Programm. Casi82 und seine frisch angetraute Ehefrau Pezy, machten sich auf den weiten Weg nach Südamerika, um im brasilianischen Dschungel dem Mythos “A.P.E. Cache” auf die Spur zu kommen oder um es mit den Worten des Autors zu sagen, “um endlich diese olle Dose zu finden”. Wir freuen uns, dass sie uns an diesem Abenteuer teilhaben lassen und uns zu diesem Zweck Auszüge ihres Reisetagebuches zur Verfügung gestellt haben. Ganz herzlichen Dank dafür.

Freitag

Heute endlich mal wieder richtig ausgeschlafen. Nach dem Aufwachen Zähne geputzt, zwei Moskitos getötet, versucht die Ameisenstraße, die direkt von der Tür zur Kekspackung auf dem Nachttisch führte, umzuleiten und den Rucksack gepackt. Dann voller Tatendrang die Tür geöffnet und feststellen müssen, dass es noch stockdunkel war. Nach einem Blick auf die Uhr wieder ins Bett gelegt. Es war gerade mal 2:38 Uhr. Blödes Jetlag!
weiterlesen …

Thema: Schlemmercache | Ein Kommentar

Wendland-Tour

Montag, 7. Oktober 2013 | Autor:

Nach längerer Zeit mal wieder ein Gastbeitrag. Diesmal aus einer Gegend, die wir auf einer unserer Landkreistouren eher zügig durchquert hatten. Zu Unrecht, wie wir schon damals feststellen mussten. Gut, dass sich D-Buddi und seine bessere Hälfte nun dieser sehenswerten Ecke des Landes angenommen haben und auch auf ihre Schlemmertauglichkeit geprüft haben. Herzlichen Dank dafür.

Eigentlich habe ich ja mein Soll erfüllt und schon vor längerer Zeit einen Gastartikel für den Blog geschrieben und da ich sowieso nicht so gerne schreibe, sollte das auch reichen. Aber nun sind wir wieder mal in ein Restaurant geraten, das durch seine Qualitäten fast zum Schreiben zwingt, denn es liegt weit über dem Durchschnitt…
weiterlesen …

Thema: Schlemmercache | Beitrag kommentieren

Haller Treppen

Freitag, 26. Juli 2013 | Autor:

Noch mehr Stufen…  Aus Stuttgart, was Treppen betrifft zwar einiges gewöhnt, nähern wir uns trotzdem mit leichter Schnappatmung dem Ziel. Die Dose selbst ist unspektakulär doch ein paar Schritte weiter, werden wir mit einer prächtigen Aussicht über die alte Salzsiederstadt belohnt. Auf der anderen Seite des Kochertals ragt das architektonisch schlicht gehaltene Museumsgebäude der Kunsthalle Würth aus den Fachwerkhäusern heraus. Der eigentliche Grund, warum wir häufiger hier anzutreffen sind. weiterlesen …

Thema: Schlemmercache | Beitrag kommentieren

Kreuz und quer durch “Aschebersch”

Mittwoch, 23. Januar 2013 | Autor:

Ein kurzer Blick auf die Landkreis-Statistik genügt: Weisse Flecken in Tagesausflug-Entfernung. Unfassbar, geht ja mal gar nicht. Hier muss schnellstens für Abhilfe gesorgt werden. Zum Glück gibt es im anvisierten Gebiet eine Kunstausstellung, mit der Frau Schultze geködert werden kann. weiterlesen …

Thema: Schlemmercache | Beitrag kommentieren

Auf Mäusejagd im Münsterland

Dienstag, 9. Oktober 2012 | Autor:

Werne – geplant war eigentlich Münster. Mit dieser Idee waren wir aber definitiv nicht allein. Daher fand sich die nächste freie und strategisch sinnvoll gelegene Unterkunft erst in Werne. Ehrlich gesagt war uns das Städtchen bis dato völlig unbekannt. Und das, obwohl wir die Landkreise in NRW schon geraume Zeit komplett eingefärbt haben. Schande über uns. weiterlesen …

Thema: Schlemmercache | Ein Kommentar

Highlight im Schrebergarten

Mittwoch, 19. September 2012 | Autor:

Eigentlich wollten wir vor der andauernden Sommerhitze im Ländle an die kühle Ostsee flüchten. Am Ende der 1. Etappe in Meißen mussten wir allerdings feststellen, dass sich das schwül-heisse Klima in unser Gepäck geschmuggelt hatte. Trotz ordentlich arbeitender Klimaanlage machten wir deshalb wohl auch einen leicht derangierten Eindruck, denn die Hotelchefin verfrachtete uns kurzerhand in den schattigen Innenhof des ehemaligen Fährhauses und versorgte uns rührend mit Kaffee und Tee.

weiterlesen …

Thema: Schlemmercache | Beitrag kommentieren

Drei Flüsse

Donnerstag, 9. August 2012 | Autor:

Stuttgart – Leipzig – Salzburg – Stuttgart. Zugegebenermaßen gibt es ökonomischere Reiserouten, aber es hat sich halt wieder so ergeben. Das scheint bei uns allerdings langsam Standard zu werden. Es hatte dieses Mal immerhin den Vorteil, dass wir ein paar ganz hartnäckige weisse Flecken auf unserer Landkreiskarte in weitaus angenehmere Farbtöne umwandeln konnten. In den tiefsten Südosten hatte es uns dazu verschlagen, quer durch den Bayerischen Wald, immer schön im Windschatten tschechischer LKWs, die hier reichlich unterwegs sind. Doch irgendwann hatte diese Odyssee ihr Ende gefunden und wir stürmten hungrig die Altstadt unseres Tagesziels: Passau.

weiterlesen …

Thema: Schlemmercache | Beitrag kommentieren

Little Tokyo – rechtsrheinisch

Mittwoch, 23. Mai 2012 | Autor:

Was für ein hübsches Bild: Mitten in einer Großstadt, vor einem unspektakulären Eckhaus, schieben Menschen in unregelmäßigen Abständen auf einer langen Holzbank ihren Hintern ein paar Zentimeter weiter in Richtung Eingangstür, um Platz zu machen für diejenigen, die bisher nur einen Stehplatz ergattert haben. Ein ulkiges Spektakel und wir mittendrin. Der Dinge harrend, die da kommen sollen: Nudelsuppe. Das klingt jetzt zugegebenermaßen etwas skurril, ist aber Alltag vor dem kleinen japanischen Restaurant in Düsseldorf.
weiterlesen …

Thema: Schlemmercache | 2 Kommentare

Wir sind bedeistert!

Montag, 14. Mai 2012 | Autor:

Ein Gastbeitrag aus einer Ecke des Landes, die wir bisher auf der Fahrt in den hohen Norden unbeachtet links liegen gelassen haben. Völlig zu Unrecht, wie sich zeigt. Ganz herzlichen Dank an D-Buddi, der zusammen mit seiner “unsichtbaren Heike” in Etappen den 69 km langen Deister-Panorama-Wanderweg und das dazugehörige Cache- und Schlemmerumfeld erkundet und die hier dringend notwendige Aufklärungsarbeit dazu leistet:

Da war ich
wohl mal wieder zu vorlaut. Gut gegessen: Natürlich gleich die Schlemmercacher per Twitter benachrichtigt, da dort die ultimative SDB (Schlemmer-Datenbank) vermutet wird. Kaum noch einen zweiten Tipp nachgereicht, war Manuela so leichtsinnig, einen Artikel für ihren Blog einzufordern und nun muss sie damit leben Icon Wink in Wir sind bedeistert!

weiterlesen …

Thema: Schlemmercache | 2 Kommentare